Heidberg 16-18 - Eupen

Lernen zu Hause

Der Nationale Sicherheitsrat hat beschlossen, dass der Unterricht in den Schulen bis zum 15. Mai 2020 einschließlich ausgesetzt wird. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Dichte an Lernenden und die Anzahl der Sozialkontakte allgemein zu reduzieren, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verlangsamen.
Seit dem 20. April 2020 findet für alle Schüler ein "Fern-Unterricht" statt. Ab dem 18. Mai 2020 wird der Unterricht phasenweise wieder aufgenommen. Dies bedeutet für die Schüler, dass der Unterricht in Kleingruppen für einzelne Jahrgänge organisiert wird.

Für das „Homeschooling“ erhalten  die Schüler der Primar- und Förderschule wöchentlich von Ihrem Klassenlehrer Arbeitsmaterialien per E-Mail und/oder bekommen diese vorbeigebracht.

Täglich stehen die Kindergärtner über Facebook mit den Kindergartenkinder in Verbindung. Über diesen Link gelangen Sie zu kleinen Filmbeiträgen zu vorgeschlagenen Aktivitäten. Für die Kinder, die Lust auf mehr haben, stehen weitere Angebote in Papierform zur Verfügung.

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen interessante Links und Ideen zur Beschäftigung und zum „Lernen zu Hause“ anbieten.

Bei Fragen und Anregungen bitten wir Sie, die Lehrer auf ihrer Klassenmailadresse zu kontaktieren.

Herr Minister Mollers, Unterrichtsminister der Deutschsprachigen Gemeinschaft, hat mehrere Elternbriefe mit detaillierteren Infos herausgegeben. Diese finden Sie in der Rubrik „Elternbriefe„.

[pix_ajax_login]
[pix_ajax_register]